Skip to main content

7 Dinge die man beim ersten Date nicht ansprechen sollte

Viele Singles kennen die Aufregung vor dem ersten Date. Die größte Angst sind mögliche Schweigepausen, die während dem Date auftreten könnten. Aber es gibt Dinge, die viel schlimmer sind. Dazu gehören Gespräche über Themen, die vollkommen unpassend beim ersten Date sind. Hier wird erklärt, um welche Themen es sich handelt.

Unsere Topliste der No Gos beim ersten Date

Tabuthema 1 : Die Zahl der Ex-Partner

Das oberste Tabuthema ist darüber zu reden, wie viele Beziehungen man bereits hatte. Die meisten Singles wollen nicht darüber reden, weil der Gegenüber das Gefühl bekommen wird, nur der oder die nächste Station in dessen Leben zu werden. Aber man will nicht nur irgendwer sein, sondern jemand Besonderes. Erzählungen über die Ex-Partner lösen sehr schnell das Gefühl beim Gegenüber aus, dass dieser noch nicht über seine letzte Beziehung hinweg ist und garantiert noch nicht bereit ist eine neue und frische Beziehungen mit einer neuen Person einzugehen. Deshalb sollte man dieses Thema auf jeden Fall beim ersten Date vermeiden. Bei späteren Dates ist es Ordnung und sogar beziehungsfördernd, wenn man über vorherige Partnerschaften redet, um zu verstehen wie man sich damit fühlt.

Tabuthema 2 : Die schwierige Kindheit

Ein weiteres Thema über das man nicht reden sollte ist die schwierige Kindheit. Niemand will wissen wie schwer und wie problematisch die Kindheit war. Man will sich nicht mit Negativität umgeben, sondern man möchte den Menschen der Gegenwart kennen lernen. Genauso gehören peinliche Geschichten aus der Jugend und Kindheit nicht an den Tisch. Man will sich ja als positiver und selbständiger Mensch präsentieren und den potenziellen Partner mit seinen positiven Eigenschaften anziehen und nicht mit Geschichten langweilen, die bereits vor vielen Jahren passiert sind. Auch hier können frühere Geschichten später angesprochen werden, jedoch sollte man damit bis nach dem ersten Treffen warten.

Tabuthema 3 : Geld

Viele Menschen reden beim ersten Date darüber, wie viel Geld sie verdienen. Aber dieses Thema ist in Deutschland generell ein Tabuthema und erst recht sollte man darüber nicht beim ersten Treffen reden. Der Verdienst kann schnell als Angeberei aufgefasst werden und der Partner wird sich nicht von einem angezogen fühlen, da man nur mit seinem Geld protzen kann. Deshalb sollte man dieses Thema immer vermeiden bzw. gar nicht erst ansprechen und immer versuchen den Gegenüber von sich selbst zu überzeugen und nicht versuchen die Geldkarte auszuspielen.

Tabuthema 4 : Eine gemeinsame Zukunft

Desweiteren ist ein absolutes No-Go Thema, wenn man sich über eine mögliche gemeinsame Zukunft unterhält. Man sollte nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen, sondern die Beziehung langsam angehen lassen. Kinderwunsch und ähnliches ist besser zu vermeiden, weil es den Partner sehr schnell vergraulen kann, da man sehr anhänglich rüberkommen kann. Also sollte man das erste Date nicht zu schnell angehen lassen und sich stattdessen auf die Person an sich konzentrieren und über die Interessen und Leidenschaften der Person unterhalten.

Tabuthema 5 : Familienprobleme

Die Geschwister wollen nur das Erbe der Eltern, die Kinder bezahlen nicht ihre Schulden und sind ständig am feiern. Solche Themen sollte man auf gar keinen Fall ansprechen. Sollte man diese Probleme ansprechen, wird man den Gegenüber sehr schnell vergraulen. Wer will sich schon neben den eigenen Problemen auch noch mit Problemen von anderen beschäftigen. Beim nächsten Date also diese Probleme vergessen und nicht darüber nachdenken und stattdessen darüber reden, was man selber gerne macht und auch darüber sprechen, wofür die andere Person leidenschaftlich brennt.

Tabuthema 6 : Krankheiten

Niemand will etwas über die kürzlich abgeschlossene Bauspeicheldrüsenoperation wissen, geschweige denn darüber, welche weiteren Allergien und Krankheiten man besitzt. Dieses sind sehr intime Themen über die besser erst später gesprochen wird. Es kann eine sehr unangenehme Stimmung enstehen, sollte man sich über solche Themen unterhalten. Sollte man seinen Gegenüber schnell vergraulen wollen, dann kann man sich getrost über solche Dinge unterhalten.

Tabuthema 7 : Gewicht

Die meisten Menschen wollen nicht über die wieder gescheiterte Diät sprechen. Beschwerden über das eigene Gewicht sollten dringendst vermieden werden, sowohl beim Mann als auch bei der Frau. Man sollte bei Kaffee und Kuchen auf jeden Fall nicht abgeneigt sein, sondern zeigen, dass man Essen genießen kann.

Fazit

Es gibt noch viel mehr Themen über die beim ersten Date nicht geredet werden sollten. Die hier aufgelisteten sind nur einige wenige Beispiele und sollten man diese Themen vermeiden und sich stattdessen über Hobbys oder Beruf unterhalten, dann steht einem erfolgreichen ersten Date nichts mehr im Weg.

Tolles und passendes Youtubevideo zu diesem Thema

Views – 39

 

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*