Skip to main content

Pheromone – Geheime Lockstoffe Verführe jede Frau und Mann

Alle Tiere und Menschen sondern Sexual-Lockstoffe ab: die sogenannten Pheromone. Diese werden von allen Lebewesen abgesondert, um das andere Geschlecht anzuziehen.

Das sexuelle Verhalten von Lebewesen werden durch Pheromone gesteuert. Da Pheromone geruch- und farblos sind, nehmen wir diese nur unterbewusst wahr. Der Ursprung des Wortes stammt aus dem Griechischen und bedeutet „Träger der Erregung“.

Was sind Pheromone?

Pheromone kontrollieren das Sexualverhalten zwischen den beiden Geschlechtern. Tiere setzen ebenfalls Pheromone ein, um Partner anzuziehen, die teilweise mehrere Kilometer weit entfernt sind. Pheromone sind Substanzsekrete, die über Gerüche unterschiedliche Verhaltensänderungen bei Lebewesen gleicher Spezies hervorrufen. Häufig kurbeln Pheromone die Paarungsbereitschaft an. Die chemische Natur der Pheromone ist bisher noch ungeklärt und viele Ergebnisse sind bisher noch sehr stark spekulativ. Demnach sollen Pheromone über die Schleimhaut ins sogenannte Limbischen System gelangen. Diese Schaltstelle im Gehirn ist sehr stark mit dem Unterbewusstsein verbunden und bestimmt über überlebenswichtige Instinkte, wie Essen, Müdigkeit und Fortpflanzung. Das Limbische System reguliert außerdem auch die Gefühle und Emotionen des Menschen und kontrolliert auch die automatischen Abläufe im Körper. Dazu gehören zum Beispiel der Herzschlag und die Atmung.

Schau dir dieses kurze Video über Pheromone an!

Wie wirken Pheromone beim Menschen?

Neben den Tieren setzen auch Menschen Pheromone ein. Deshalb spielen Pheromone bei der Partnerwahl eine wichtige Rolle. Die Signale die an uns gesendet werden, nehmen wir zwar nicht bewusst wahr, jedoch reagieren unsere Hormone stark darauf und spielen dementsprechend verrückt. Diese Lockstoffe werden in den Schweißdrüsen produziert und sind somit vermehrt in den Achselhöhlen und im Genitalbereich vertreten. Aus diesen Bereichen strömen die Pheromone in die Umwelt hinaus. Die Bildung der Pheromone beginnt erst in der Pubertät, da der Mensch im Kindesalter noch nicht geschlechtsreif ist und die Verwendung von Pheromonen unsinnig wäre. Bisher wurden über 50 verschiedene Pheromone entdeckt, die den Menschen sexuell anregen sollen, egal ob auf lange oder kurze Zeit.

Kann man mit Pheromonen Frauen anziehen?

Männliche Pheromone, die hauptsächlich in der Achselregion des Mannes produziert werden, wirken sehr anziehend auf Frauen. Pheromone für Männer kann man in Form von Parfum kaufen. Diese enthalten chemische Mischungen, die Pheromone nachahmen und somit anziehend auf Frauen wirken. Da durch das Waschen, viele Pheromone verloren gehen, hilft so ein Parfum dabei sich Pheromone künstlich zuzulegen.

➡ Parfum für Männer, ziehe Frauen magisch an – Hier klicken 💋

Wie funktionieren Pheromone um einen Mann zu verführen?

Natürliche Pheromone werden bei der Frau im Vaginalbereich hergestellt.

Auch Frauen können sich weibliche Pheromone kaufen und diese auf dem Körper auftragen. Die Männer werden diese Pheromone unterbewusst wahrnehmen und eine größere sexuelle Lust entwickeln. Dadurch kann eine Frau einen Mann, den sie attraktiv findet, sexuell anziehen. Pheromone für Frauen wirken deshalb sehr ähnlich, wie Pheromone für die Männerwelt.

➡ Parfum für Frauen, mach Ihn dir gefügig! – Hier klicken 💋

Wie lange dauert es bis Pheromone Wirkung zeigen?

Pheromone können auf der Kleidung und der Haut aufgetragen werden. Die Wirkung tritt auf beide Andro Vita Woman: Pheromonspray Weisen ein, jedoch verdampfen Pheromone auf der Haut viel schneller und besser, weshalb diese schneller Wirkung zeigen. Aber Pheromone können schnell von Schweiß fortgespült werden und derEffekt kann verloren gehen. Deshalb sollte man bereits vorher einplanen, wie lange die Pheromone wirken sollen. Durch Wärme verdampfen Pheromone noch schneller, weshalb Pheromone im Winter länger halten als im Sommer. Bei Parfum mit Pheromonen verfliegt der Geruch zwar sehr schnell, aber die Pheromone bleiben noch etwas länger aktiv. Sollte das Pheromon auf der Kleidung aufgetragen werden, verfliegen diese oft erst nach mehrmaligen Waschen.

Wo kann man Pheromon Parfums kaufen?

Will man sich Pheromone kaufen, findet man genügend Parfums im Internet oder in Kaufhäusern. Jeden Tag kommen immer mehr Produkte und Marken auf den Markt, somit wird die Konkurrenz immer größer und die Produkte werden billiger. Da viele Menschen bereits eine positive Erfahrung mit Pheromonen gemacht haben, kann es sicher nicht schaden, ein Pheromon Parfum auszuprobieren.

Ein Marke wären die Andro Vita Pheromone, die eine speziell auf Frauen, als auch auf Männer abgestimmt sind. Es gibt Pheromone, die mit einem Duft versehen sind, als auch Pheromone die geruchsneutral sind.

Fazit

Parfums gibt es zuhauf im Internet und in Kaufhäusern, in allen möglichen Düften und Gerüchen.

Wer seinen Partner wieder einmal verführen möchte oder wer mehr Erfolg beim anderen Geschlecht haben will, der kann es mithilfe von Pheromonen versuchen sein Ziel zu erreichen.

Views – 33

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*